Gemeinde Burgberg im Allgäu

Öffentliche Vergabeverfahren der Gemeinde Burgberg

Erlebnis- und Naturstation - Steinbruch

Die Gemeinde Burgberg beabsichtigt, das Gelände des ehemaligen Steinbruches aufzuwerten und einen Parkplatz mit Informationsdrehscheibe zu erstellen. Der Parkplatz soll über neu zu erstellende Wanderwege mit dem bestehen Wegenetz verbunden werden.

Die Arbeiten sind gegliedert in die nachfolgend aufgeführten Gewerke.


Gewerk: Tief-, Verkehrswege- und Ingenieurbau

Submission: Do. 09.05.2019, 11:00, Rathaus
Bieterfrist endet am: 11.06.19
Bau: 01.07.19 – Fr 18.10.19

Gewerk: Wanderwegebau, Garten-Landschaftsbau

Submission: Mi. 08.05.2019, 11:00, Rathaus
Bieterfrist endet am: 11.06.19
Bau: 12.08.-27.09.19

Gewerk: Zaunbauarbeiten, Garten-Landschaftsbau

Submission: Di. 07.05.2019, 11:00, Rathaus
Bieterfrist endet am: 11.06.19
Bau: 12.08.-27.09.19

Sanierung der Heimenhofenstraße

Die Gemeinde Burgberg beabsichtigt die Heimenhofenstraße in zwei Bauabschnitten zu sanieren. Im ersten Bauabschnitt 2019 ist vorgesehen den Bereich zwischen Edelweißstraße und Blumenstraße zu sanieren. Insbesondere steht hier die Erneuerung der Straßenoberfläche an.

Die Ausschreibungsunterlagen hierfür können beim Ingenieurbüro Schneider & Theisen, Zur alten Zollbrücke 3, 87527 Sonthofen angefordert werden.

Submission: Do. 25.04.2019, 14:00, Rathaus
Bau: 03.06.-27.09.19

Gäste & TourismusHier entlang!